Schwetzingen l 7 km

Der Schwetzinger Schlossgarten - Das Innere des Schlosses ist kostbar ausgestattet und der Schlossgarten ist ein Gartendenkmal von europäischem Rang. Von der barocken Geometrie zum natürlichen Landschaftsbild englischer Gärten erlebte die Gartenanlage mehrere Stilepochen der Gartenkunst.

Schlossgarten

Heidelberg l 12 km

Nicht nur das Heidelberger Schloss ist eine Reise nach Heidelberg wert.  Die historische Altstadt und die zahlreichen Orte, an denen Literaten, Philosophen und Künstler wirkten, sind ebenso sehenswert wie die Überreste der Stadtbefestigung oder die wunderbaren Kirchen Heidelbergs. Erleben Sie die Atmosphäre einer der schönsten Städte Deutschlands, die seit jeher ihre Besucher aus aller Welt begeistert hat.

Schloss

Speyer l 17 km

Der Dom zu Speyer - Unter dem salischen Kaiser Konrad II. wurde um 1030 mit dem Bau begonnen und 1061 konnte die Kirche geweiht werden. Besondere Beachtung verdient auch die Krypta, die bis heute unverändert erhalten geblieben ist. Sie ist Grablege von acht deutschen Kaisern und Königen, vier Königinnen und einer Reihe von Bischöfen.

Kaiserdom

Mannheim l 20 km

Das monumentale Barockschloss zeugt nicht nur von der absolutistischen Macht der Pfälzer Kurfürsten, sondern auch von Mannheims großer Zeit als Residenzstadt. Nach dem umbauten Volumen gilt es als das größte Barockschloss der Welt. Heute beherbergt das Mannheimer Schloss die Universität.

Barockschloss

Ladenburg l 20 km

Ladenburg ist eine der ersten und bedeutendsten Stadtgründungen Baden-Württembergs und eine der ältesten Städte Deutschlands. Die Altstadt und die mittelalterlichen Reste der äußeren Stadtmauer von Ladenburg machen einen Besuch lohnenswert.

Stadt

Karlsruhe l 30 km

Das Karlsruher Schloss - Nicht nur Mathematiker haben ihre wahre Freude an dem Grundriss des Karlsruher Schlosses: Streng symmetrisch ist der Aufbau, nichts wurde dem Zufall überlassen. Ein Zirkelschlag umgibt das Schloss, aus der Luft betrachtet ergibt sich die typische Form eines Fächers. Daher hat Karlsruhe auch den Beiname „Fächerstadt".

Schloss

Worms l 50 km

Der Dom St. Peter gehört gemeinsam mit den Domen in Mainz und Speyer zu den großartigsten Schöpfungen romanischer Kirchenbaukunst. Das Städtische Museum im Andreasstift mit romanischem Kreuzgang bietet eine eindrucksvolle Umgebung für die dort ausgestellten stadt- und kulturgeschichtlichen Exponate.

Dom St. Peter

© 2018 Vorfelder - Hotel & Restaurant Walldorf - Webdesign: Internetagentur zeitlos